Extra Virgin Olive Oil & Olive Products

Spinat-Pita

OLIS Rezepte Spinat-Pita

Zutaten

1 kg Spinat
Olivenöl
7-8 dicke Blätter für Pita-Teig (oder 500 gr fertigen Blätterteig vom Supermarkt)
1 Bündchen Petersilie
1 Bündchen Dill
2 Eier
Pfeffer
1 Teelöffel Salz
2 frische, weiche Frühlingszwiebeln
250 gr Feta (mittelhart)

Zubereitung

Waschen Sie den Spinat und entfernen Sie die harten Stämme. Schneiden Sie den Spinat, die Petersilie und die frischen Zwiebeln klein. Setzen Sie diese in eine Schüssel, salzen Sie die Zutaten und reiben Sie alles gut mit ihren Händen bis es gut einweicht. Danach drücken Sie die gesamte Flüssigkeit aus, die enthalten ist. Geben Sie den Fetakäse und die Eier hinzu und rühren Sie gut um.Nehmen Sie ein kleines Backblech und bestreichen Sie es mit etwas Öl. Setzen Sie auf den Blechboden 2 Blätter des Teiges (wenn die Blätter größer als das Blech sind, werfen sie den Rest nicht weg, sondern falten Sie sie in das Blech hinein.) und bestreichen Sie mit etwas Öl (diesen Vorgang wiederholen sie bei jedem Blatt, das Sie hinzugeben). Verteilen Sie darauf die halbe Menge des Gemisches.Breiten sie 2 weitere Blätter darüber aus und versehen sie wieder mit etwas Öl. Darauf verteilen Sie nun die zweite Hälfte des GemischesDarüber setzen sie nun wieder 2-3 weitere Blätter und bestreichen jedes einzelne wieder mit etwas Öl.Drücken sie mit einem Messer ein Muster in die Pita mit kleinen Quadraten und lassen Sie sie in vorgeheiztem Ofen bei 180 Grad 1.20 Stunden backenWenn die Pita rötliche Farbe bekommt, bedecken Sie sie im Ofen mit Alufolie.